rahmen24
rahmen25
rahmen26
rahmen02Detail
rahmen03
rahmen03Detail
rahmen04
rahmen01
rahmen09
rahmen10
rahmen11
rahmen12

12 Karat Weissgold auf Holz, handgeschnitzt, 30 cm x25 cm

12 Karat Weiss- und Zitrongold auf Holz, handgeschnitzt, 30 cm x 25 cm

23 Karat Gold auf Holz, handgeschnitzt, 30 cm x 25 cm

24 Karat Gold auf Holz, Schneckenmotiv in „Scrittura”-Technik,
ca. 14 cm x 14 cm, jede Größe möglich

Detail Schneckenmotiv

18 Karat Weißgold auf Holz, Seepferdchenmotiv in „Pastiglia”-Relieftechnik, ca. 80 cm x 90 cm , jede Größe möglich

Detail Seepferdchenmotiv

24 Karat Gold auf Lindenholz, geschnitzt, Barockstil

Detail Barockstil-Rahmen

Zitron- und Grüngold auf Holz, Frosch- und Seerosenmotiv
in Flach- und „Pastiglia”-Relieftechnik, jede Größe möglich

18 Karat Weißgold auf Holz, geschnitzt,
modernes geometrisches Motiv

Oktogon, 24 Karat Gold auf Holz, geometrisches Sonnenmotiv in „Scrittura”-Technik, jede Größe möglich

Freiform, 12 und 18 Karat Weißgold auf Holz, jede Größe möglich

geschnitzter Holzrahmen, anthropomorphes Design „Schwimmer”, Lackiertechnik in rot und ocker mit Golddetails

18 Karat Weißgold auf Holz, Oktopusmotiv in Flach- und „Pastiglia”-Technik, Kupferstich „Maniera-Nera” Technik

Rahmen I

Hubers Spezialität ist die Pastiglia – eine Reliefarbeit die vor dem Vergolden mit dem Pinsel auf das Holz der Rahmen aufgetragen wird.


Der größte Teil der dekorativen Elemente, die wir heute als venezianisch bezeichnen, sind alle in Pastiglia gearbeitet. Es ist ein wunderbares Medium. Dennoch ist es eine Technik, die heute nur noch sehr selten benutzt wird. Es ist sehr zeitaufwendig und man braucht nicht nur die Kenntnis der handwerklichen Technik, sondern auch eine künstlerische Ader.